Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

NikkieTutorials müssen Dokumentarserien sehen

  • 1 minimum gelesen

2020 war an allen Fronten ein bizarres Jahr, aber verrückter kann es immer werden. Nehmen Sie Beauty-Vloggerin Nikkie de Jager gut ... Sie outete sich 2020 als Transgender und erlebte einen bewaffneten Raubüberfall. Das ist es was ich meinte. Auf YouTube findet ihr jetzt eine vierteilige, sehr persönliche Doku-Serie über sie und wir LIEBEN es!

Nie zuvor war Nikkie so offen über ihr Privatleben. NikkieTutorials: Layers of Me stellt Ihnen die Höhen und Tiefen vor, die der YouTube-Star in den letzten 10 Jahren in ihrem turbulenten Leben erlebt hat. Man sieht, wie sie als YouTuberin wächst, aber auch, wie sie den Tod ihres Bruders verkraftet und sich Sorgen um die Folgen ihres Coming-Outs macht.

Der Dokumentarfilm erscheint in vier Teilen auf YouTube und wurde von Nikkies bester Freundin, der Dokumentarfilmerin Linda Hakeboom, gedreht.

NikkieTutorials: Schichten von mir – der Trailer

Süchtig machend

In der Serie ist uns aufgefallen, wie die sozialen Medien Nikkies Leben in den Griff bekommen haben. Ihre Videos auf YouTube haben sie groß gemacht, aber der Suchtfaktor wird noch einmal ganz deutlich entlarvt (siehe Folge 2). Ein Grund mehr, auf das Happlify Digital Detox aufmerksam zu machen. Denn egal wie großartig das Internet sein kann, Balance ist der Schlüssel. Die Menschen um Sie herum sind viel wichtiger als Pixel.

Happlify Digital Detox

NikkieTutorials: Schichten von mir - Folge 1

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen