Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Sint Maarten Laterne mit japanischem Touch – DIY

  • 2 minimum gelesen

Legen Sie dieses Jahr los und basteln Sie Ihre eigene Laterne für Sint Maarten. Geben Sie ihm mit diesen lustigen, einfachen Origami-Papierlaternen eine japanische Note. Für sie muss man nicht viel kaufen und sie garantieren einen angenehmen Bastelnachmittag.

Was ist Sankt Martin?

Ich habe ein wenig im Internet geschnüffelt und gelesen, dass selbst Wissenschaftler nicht wissen, ob Sint Maarten ursprünglich ein heidnischer oder ein katholischer Feiertag ist. Halten wir es einfach für eine Mischung aus beidem: eine Bettelparty für die Ärmsten in den Wintermonaten. Wir haben den 11. November als Tradition angenommen und es zu einem schönen Fest gemacht, das wir gemeinsam mit allen Schichten der Gesellschaft feiern können.

Japanische Laternen

Sint Maarten Laternen selber machen

Sie finden diese Laternen zusammen mit vielen anderen farbenfrohen Dekorationen im Juli und August überall in Japan. Dann feiern sie Tanabata, das Sternenfest. Führen Sie einfach eine Lichterkette durch die Laternen, hängen Sie sie an einen Ast und machen Sie ganz einfach eine Laterne für unseren eigenen Sint Maarten.

Heutzutage kann man überall Lichterketten mit (wiederaufladbaren) Batterien kaufen, sogar mit Sternen und schönen Kugeln, damit man es noch schöner machen kann.

Arbeiten

Das benötigst du für drei Laternen:
- Laden Sie die Laterne HIER herunter
- Origami-Papier von 15x15cm, schönes Origami-Papier können Sie HIER kaufen
- Lineal
- Bleistift
- Schere
- Toilettenpapier (ausreichend für alle, die mitmachen)
- Pritt oder anderer Kleber
- Seil
- dicke Nadel
- (Bambus) Stock
- Klebeband
- Lichtkabel (kann auch mit Fahrradbeleuchtung verwendet werden)
- starkes Klebeband zum Aufkleben des Batteriekastens

Sint Maarten DIY

Laden Sie die Anleitung der Laternen herunter und machen Sie sie wie beschrieben, kleben Sie sie für Stabilität um die Toilettenpapierrolle. Das ist nicht nötig!

Fädeln Sie mit der Nadel und einem Stück Schnur Schnüre durch die Laternen. Hängen Sie die Laternen an den Stab und führen Sie das Lichtkabel durch und der Länge nach. Kleben Sie die Batteriebox des Kabels fest auf den Stick, das ist sofort ein Griff!

TIPP : Sie können auch ein sehr großes auf einmal machen (siehe Foto-Einschub), dann nehmen Sie ein großes Blatt festes Papier.

Sankt Martin

Machen Sie eine Bastelparty mit Freunden, essen Sie vorher etwas Leckeres und besuchen Sie gemeinsam die Türen. Vergessen Sie Ihre Süßigkeitentüte nicht, singen Sie laut und lassen Sie Ihre selbstgemachte Laterne fröhlich funkeln, jetzt kann Ihr Sint Maarten nichts falsch machen!

Laternen von Sint Maarten

Ingrid von Roppongi

Autor - Ingrid Beyer von Roppongi
Ingrid von Happlify-Crewmitglied Roppongi ist ein viel zu bescheidener Japan-Experte, der Ihnen alles erzählen kann. Roppongi ist der Webshop für Liebhaber von Japan, Design, gutem Essen, Tee und DIY. Besuchen Sie Roppongi und die bloggen regelmäßig für die schnellste Reise nach Japan.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen