Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Weniger Anreize, mehr Genuss? Diese Apps und Tipps helfen Ihnen dabei.

  • 4 minimum gelesen

Wir werden den ganzen Tag mit Reizen zu Tode geworfen. Leuchtender Telefonbildschirm, Pop-ups für Ihre E-Mail, Nachrichtenbenachrichtigungen oder einfach Kollegen, die Sie auch im Home Office erreichen können. Anreize, Anreize und noch mehr Anreize. Und das darf auch mal etwas weniger sein. Glücklicherweise können Sie sich damit selbst helfen. Für mehr anreizfreie Stunden am Tag sind diese Apps meiner Meinung nach Gold wert. 

Tipp 1 – Zu erledigen

Aus dem Buch Fokking Druk habe ich gelernt, dass jeder zufällige Gedanke, der dir in den Kopf kommt, tatsächlich eine neue „Schleife“ ist. Sie öffnen neue Türen in Ihrem Gehirn und müssen etwas mit diesem auftauchenden Gedanken tun, bevor er stirbt. Glücklicherweise gibt es eine ziemlich einfache Möglichkeit, einen solchen zufälligen Gedanken schnell aus dem Kopf zu schlagen: Schreiben Sie ihn auf. Dafür ist zum Beispiel die To Do App super praktisch. Schreibe die Dinge auf, die dich denken lassen: „Damit muss ich noch etwas anfangen“ . Denn das Tolle ist: Sobald sie auf dem Papier sind, kann man sie aus dem Kopf schlagen. 

Werfen Sie zu einer festgelegten Tageszeit einen Blick auf die Liste der ausstehenden Aufgaben, um sie zu vervollständigen. Macht den Kopf schön frei. Arbeiten Sie lieber mit Stift und Papier? Dann schau dir diesen brandneuen Dik Braindump Block an. Ein großartiger Block für inspirierende Beratungsmomente, der Braindump-Ort für all Ihre Aufgaben, der Block, um lebendige Ideen zu fördern! Erhältlich bei Paper-Time – 19,70 €

PAPIERZEITDICKER BRAINDUMP-BLOCK

Tipp 2 - Wald

Wenn Sie an einer Aufgabe arbeiten, ist es natürlich schön, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit wirklich auf diese Aufgabe richten können. Es dreht sich alles um Fokus. Und das können Sie mit dieser praktischen App. Die Forest-App hilft Ihnen, seltener nach Ihrem Telefon zu greifen. In dieser App züchtest du einen Baum, während du nicht nach deinem Telefon greifst. 

Können Sie Ihr Telefon während einer Aufgabe eine halbe Stunde lang alleine lassen? Dann siehst du einen schönen Baum. Wenn Sie sich dazu verleiten lassen, auf Ihr Telefon zu schauen, stirbt Ihr Baum. Eine gute Möglichkeit, der Versuchung zu widerstehen, bei jedem zufälligen Gedanken oder jeder zufälligen Benachrichtigung nach Ihrem Telefon zu greifen. 

Eine weitere praktische (und App-freie) Möglichkeit, in Zeitblöcken zu arbeiten, ist die Pomodoro-Technik. Anschließend arbeitet man eine bestimmte Anzahl von Minuten mit einem (Tomaten-)Wecker und macht dann eine kurze Pause. Dann arbeiten Sie diese Anzahl von Minuten erneut, dann machen Sie eine weitere Pause usw. Das hilft Ihnen, produktiv und konzentriert zu bleiben und Ihre dringend benötigten Pausen nicht vollständig zu vergessen.

Wald App

Tipp 3 – Schlafzyklus

Schlaf wird ziemlich unterschätzt . Ich hatte auch lange Zeit die Idee, dass man die ganze Zeit, die man mit dem Schlafen verbringt, damit verbringt, lustige oder nützliche Dinge zu tun. Falsch! Eine gute Nachtruhe ist dringend erforderlich, um widerstandsfähiger gegen äußere Reize und Anspannung zu sein. Und trotzdem einigermaßen positiv und produktiv durch den Tag zu kommen. Die Schlafzyklus -App hilft Ihnen dabei, Ihren Schlafrhythmus zu verbessern . Diese App misst Ihren Schlafrhythmus und stellt den Wecker genau zur richtigen Zeit ein. So sind Sie wirklich ausgeruht, bevor Sie sich den Reizen eines weiteren neuen Tages hingeben. 

Nett : Auf der Sleep Cycle-Website finden Sie eine Echtzeitkarte, wo Menschen schlafen gehen und aufstehen.

Schlaf-App

Tipp 4 – Freiheit

Leider kann mein Android-Handy diese App nicht verarbeiten. Aber als iPhone-Besitzer sind Sie der glückliche Bastard , der davon Gebrauch machen kann. Über die Freedom-App können Sie festlegen, dass Sie nur zu bestimmten Zeiten eine bestimmte App oder Website nutzen können . Du kannst zum Beispiel einstellen, dass du tagsüber auf Instagram nicht cheaten darfst oder dass du deine E-Mail-Benachrichtigungen nicht tagsüber, sondern abends erhältst. Klingt optimal!

Freiheit App

Block
Glücklicherweise gibt es auch für Android-Nutzer wie mich ein ähnliches Ergebnis: Block . Auch über diese App lassen sich, wie der Name der App bereits verrät, bestimmte Apps zu bestimmten Zeiten sperren . Das ist zum Beispiel nützlich, wenn Ihr Vorsatz, nach zehn Uhr abends nicht mehr auf Instagram zu schauen, jeden Tag aufs Neue scheitert. Mit dieser App werden Sie Erfolg haben. 

Tipp 5 – Insight-Timer

Meine eigene größte Empfehlung für weniger Stimulation: Fangen Sie an zu meditieren. Ich dachte immer, das wäre nur Spiriwiri-Zeug. Aber verweile bei deinen Gedanken und deine Atmung ist tatsächlich sehr bodenständig. Es hilft mir enorm, mehr bei mir zu bleiben und den rasenden Verkehr, meinen vollen Terminkalender oder meinen ständig beleuchteten Bildschirm für das zu verlassen, was sie sind. Alles, was Sie für Meditationen brauchen, ist also eine praktische App. Sogar eine kostenlose App. Mit Insight Timer können Sie unzähligen kostenlosen Achtsamkeitsmeditationen folgen . In dieser App finden Sie sowohl niederländische als auch englische Meditationen und das Angebot ist riesig. Also würde ich sagen: Gib der Meditation eine Chance. 

Nicht überzeugt? Schau dir dieses Video von Headspace an (ebenfalls eine super coole Meditations-App!)

💛 Ach ja, willst du dir das Meditieren noch mehr Spaß machen? Dann investieren Sie in eine fröhliche und farbenfrohe Yogamatte (zum Beispiel diese Süße !). Hilft bei Achtsamkeit, aber auch beim Yoga. Denn ja, auch Yoga ist empfehlenswert, um Reize mehr an sich vorbeiziehen zu lassen. 

Was ist Ihr ultimativer Tipp für weniger Incentives?

Mehr glücklich
Romy Veul von Öfter glücklich
Texter, Sprachfanatiker, farbenfroh und so oft wie möglich fröhlich. Kurz gesagt, das ist Romy Veul. Auf ihr blog Glücklicher Sie nimmt dich mit in ihre positiven Fantasien. Dies immer mit einer bescheidenen Portion Humor und schönen bunten Fotos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen