Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Schön und einfach mit Yoga starten – so geht’s

  • 2 minimum gelesen

Bist du, wie ich, von Natur aus kein so intensiver Sportler? Macht Sie der Gedanke, auf einem Laufband zu laufen, müde? Aber wissen Sie, dass Sie noch etwas brauchen, um Ihren Körper ein wenig gesund und beweglich zu halten? Denken Sie: Yoga, aber nicht zu kompliziert. Diese Tipps werden dir auf deinem Weg helfen und ehe du dich versiehst, wirst du ein paar Mal pro Woche auf deinerYogamatte sein!

Vor Jahren war Yoga etwas sehr Ernstes und/oder ziemlich Vages, aber vor allem nicht sehr zugänglich. Jetzt hat sich das enorm geändert und Yoga ist absolut alltäglich. Es gibt viele Arten, denken Sie an: Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Ashtanga Yoga, Yin Yoga, Yoga Midra, Bikram Yoga, Power Yoga, Kundalini Yoga und ich habe wahrscheinlich einige vergessen. Ein Typ ist ruhiger, während der andere mehr mit Muskeln und Ihrem Bindegewebe macht. 

Tipp 1 – Bestimmen Sie einen Ort für Ihre Yoga-Routine

Wenn Sie ein zusätzliches Zimmer haben, ist das natürlich super schön. Denn dort kannst du deine Yogamatte liegen lassen und das lädt natürlich zum Starten ein. Aber die meisten von uns werden irgendwo Platz schaffen müssen. Versuchen Sie, im Haus einen möglichst ruhigen Ort zu finden. Auf dem Dachboden, im Schlafzimmer oder doch lieber in der Garage? Ganz oben in unserem Haus haben wir einen Raum voller Sportgeräte und die Wäsche hängt oft zum Trocknen auf. Zum Glück ist genug Platz für meine Yogamatte. Und wie wäre es, draußen im Garten, im Park oder frühmorgens am Strand zu sitzen?

Yoga draußen

Tipp 2 – Umgeben Sie sich mit schönen Yoga-Sachen

Wenn ich eine Sitzung mache, habe ich diese Dinge dabei: meine Yogamatte, eine Baumwolldecke, zwei Yogablöcke, ein Meditationssitzkissen, eine schöne Sportleggings + T-Shirt und eine Lavendelduftkerze. Ersteres ist die beste und spezifischste Investition. Es ist eine dicke Antirutschmatte, die ihr Geld wirklich wert ist! Wenn Sie auf der Suche nach einer schönen Matte sind, schauen Sie unbedingt bei KURMA vorbei .

Tipp 3 – Sag ja zu Online-Yoga

Ich liebe Yoga, aber obwohl das beste Yogastudio in Den Haag und Umgebung gleich um die Ecke ist… seit Corona mag ich eine Online-Sitzung sehr. Schön zu Hause, nicht durch den Regen hin und her radeln. Was möchten Sie sonst noch? Glücklicherweise gibt das oben erwähnte Yogastudio Yogaseads auch Online-Kurse und sie sind live. Super nett! Übrigens gibt es jetzt eine sehr schöne Sommeraktion.

💛 Und fällt dir der Einstieg immer noch schwer? Lesen Sie auch > Die 5 wichtigsten Gründe, gestern mit Yoga zu beginnen

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen