Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

So machen Sie ein gelungenes Lagerfeuer

  • 3 minimum gelesen

Vorhin haben wir über dieses schöne Buch geschrieben: „Come well“, geschrieben von Pascalle Bonnier und Tess Milne. Das Glücksbuch voller sonniger Ideen gibt einen neuen Blickwinkel auf alltägliche Dinge und wie man daraus Glück macht. Dieses Mal können wir etwas Schönes aus dem Buch teilen. Damit können Sie diesen Sommer bei Ihren Kindern punkten. Etwas, das verbindet und eine Fähigkeit ist, an der Sie ein Leben lang Freude haben werden: ein gelungenes Lagerfeuer machen!

Lagerfeuer machen

Es gibt nichts Schöneres, als mit dem Feuer zu spielen. Und gefährlich, also tun Sie es vorsichtig. Fast jeder Urlaub, in dem ein Feuer angezündet wurde, ist hier unvergesslich. Holz sammeln macht Spaß, Geschichten darüber sind episch und vergessen Sie nicht, die Marshmallows auf Ästen zu rösten, die Sie selbst gefunden haben! Aber wie macht man ein gutes Lagerfeuer „einfach“? Nun (und Sie finden dies auf Seite 175 von Komm gut , einschließlich lustiger Lagerfeuerrezepte!!)

Marshmallows rösten

Notwendigkeiten

  • trockenes Holz in verschiedenen Stärken, einschließlich einiger dünner Zweige, z. B. von Kiefern, oder Rinde, Tannenzapfen, trockenes Gras, Heu oder Moos
  • Sand
  • lange Streichhölzer
  • Wasser oder zusätzlicher Sand zum Löschen

So macht man das

Ein Lagerfeuer zu machen beginnt mit dem Sammeln von Holz. Wenn Sie am Strand ein Lagerfeuer machen möchten, Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Holz dabei haben, wenn Sie ein Lagerfeuer machen wollen, wo der Wald in der Nähe ist, können Sie dies vor Ort tun. Jedes Holz auf dem Boden ist geeignet, solange es trocken ist. Sie benötigen 2 Arten von Zweigen. Dicke kräftige Äste, aber auch sehr dünne Zweige. Tannenzweige eignen sich dafür sehr gut, aber auch Rinde, Tannenzapfen, trockenes Gras/Heu oder Moos eignen sich gut.

Machen Sie einen Untergrund aus Sand, damit der Untergrund nicht verbrennen kann. Machen Sie auf dem Sand eine erste Schicht dicker Äste. Machen Sie eine zweite Schicht aus dünnen Zweigen darauf, ordnen Sie diese so an, dass ausreichend Luft durchströmen kann. Feuer braucht Sauerstoff zum Brennen. Die dritte Schicht ist die Schicht, die Sie zuerst anzünden, also sollte sie aus dem dünnsten und trockensten Holz bestehen. Diese dritte Schicht wird wie eine Pyramide auf den dünnen Zweigen ausgelegt.

Das Feuer ist jetzt zum Anzünden bereit. Dies ist der beste Moment: Verwenden Sie lange Streichhölzer, sie brennen auch eine Weile. Setz dich hin, um den Wind zurückzuhalten und dein Lagerfeuer anzuzünden! Wenn Ihr Feuer brennen soll, müssen Sie es am Laufen halten. Legen Sie immer einige der dünnsten Zweige auf den Haufen. Wenn Ihr Feuer besser und gleichmäßiger brennt, können Sie es mit dickeren Ästen füttern. Wieder in einer Art Pyramidenform, damit genügend Sauerstoff dran kommen kann. Später leuchtet auch die unterste Schicht auf.

Sie können das Feuer so groß machen, wie Sie möchten. Sie können jetzt auch dicke Holzklötze ins Feuer legen. Behalten Sie Ihr Feuer immer im Auge. Wenn es nicht so gut brennt, noch ein paar dünnere Zweige hinzugeben und pusten, das wird deinem Feuer gut tun! Wichtig: Stellen Sie immer sicher, dass das Feuer vollständig aus ist, bevor Sie gehen. Zum Beispiel durch Löschen mit Wasser oder Sand. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie etwas Schönes zum Sitzen am Feuer haben, einen guten Teppich, Campingstühle und so weiter.

Mitmachen und gewinnen!

Macht das Sinn in diesem Buch? Wir können ein Exemplar verschenken und hier ist Ihre Chance:

✅ 1 - Hinterlasse ein 👍 am Ende dieses Instagram-Posts, den Sie HIER finden können
✅ 2 - Folgen @happlify für mehr dieser glücklichen Tipps und Werbegeschenke
3 - Auch optional : Markiere jemanden, der dieses schöne Buch #sharingiscaring auch gewinnen möchte

      Wettbewerbsbedingungen

      • Dieses Werbegeschenk läuft bis zum 11. August 2022
      • Jeder kann am Gewinnspiel teilnehmen
      • wie funktioniert es? Teilen Sie uns unter obigem Instagram-Post mit, warum Sie diesen Preis gewinnen möchten
      • Nach Einsendeschluss ziehen wir den Gewinner und geben diesen bekannt. Behalte dafür Instagram im Auge
      • der Gewinner selbst wird ebenfalls persönlich kontaktiert
      • Der Gewinner hat dann 24 Stunden Zeit, um seinen Preis einzufordern
      • Der Preis besteht aus dem oben genannten Produkt und kann nicht gegen etwas anderes oder Geld eingetauscht werden
      • Kommentare sind öffentlich und können von allen gelesen und angesehen werden
      • Diese Aktion wird nicht gesponsert, unterstützt, organisiert oder mit Instagram und/oder anderen sozialen Medien, die in diesem Werbegeschenk verwendet werden, in Verbindung gebracht

      Schreiben Sie einen Kommentar

      Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

      Suchen