Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Ein magischer Sommer. Wie?! (+ Keto-Mojito)

  • 3 minimum gelesen

Ja ... wie dann? Es besteht eine gute Chance, dass es regnet, wenn Sie diesen Text lesen. Und bei all den tragischen Ereignissen der letzten Wochen, was zum Teufel ist an diesem Sommer magisch? Das war meine Frage, als ich diesen Artikel begann. Das Thema „Magic Summer“ stand seit Monaten auf der Agenda. Wussten wir Anfang Mai schon viel... Wir werden diesen Sommer trotzdem auf die Suche nach Magie gehen, bist du dabei?

Magische Momente sind oft klein. Es ist eine spontane Umarmung Ihres heranwachsenden Kindes, ein echtes Lächeln eines Passanten oder eine nette Überraschung auf Ihrer Fußmatte. Wie finden Sie diese Momente in diesem Sommer? Ich gebe Ihnen ein paar Hinweise, damit Ihre Aufmerksamkeit auf das Sehen der Momente gerichtet ist. Weil sie da sind, aber aufgrund der Tagesthemen sieht man sie oft nicht und sie gehen an einem vorbei.

Tipp 1 – Sternschnuppen entdecken

Wenn es regnet und donnert, macht es keinen Sinn, nach fliegenden Sternen zu suchen. Aber wenn wir dieses Jahr am Abend des 13. August einen klaren Himmel haben, legen Sie sich auf den Rücken ins Gras und suchen Sie nach Sternschnuppen. Bei einem sehr dunklen und kristallklaren Himmel sieht man bis zu 60 Sterne pro Stunde. Wie und wann wird hier erklärt. Eine Sternschnuppe zu sehen, bleibt etwas Magisches, und man kann sich auch etwas wünschen, wenn man eine sieht. Speichern Sie also Ihre Wünsche im Voraus.

Sternschnuppen im August entdecken

Tipp 2 – Sommerregen riechen

Nach einem heißen Tag ist ein prasselnder Schauer mit heulenden großen Tropfen vor einem großen Donnerschlag wunderbar. Und auch magisch, genau wie der Duft, der freigesetzt wird, ein Duft, der Sie unmissverständlich daran erinnert: Petrichor. So heißt der Geruch, der entsteht, wenn Regen auf knochentrockenen Boden fällt.

Extra-Tipp : Wenn es kein Gewitter gibt, gehen Sie mit Ihren Kindern im strömenden Regen tanzen. Hüpfen Sie einfach mit Ihren Kleidern an. Vertrauen Sie mir, das ist eine Erinnerung, die ein Leben lang halten wird. Wussten Sie, dass Sie den Duft auch in Form von Öl oder Kerze kaufen können? Hier bei Maple Handcraft & Co zum Beispiel...

Petrichor Duftkerze

Tipp 3 – Late Night einfaches Käsefondue aus der Dose

Sag was?! Ja, das gibt es und hast du eine Ahnung, WIE lecker das ist ?! Dosen-Käsefondue ist das einzige traditionell hergestellte Fertig-Käsefondue aus niederländischem Boden. Da das Fondue in einer Dose verpackt ist, enthält es keine Konservierungsstoffe und lässt sich leicht aufwärmen. Super einfach mitzunehmen und über dem Grill oder Lagerfeuer aufzuwärmen. Sie brauchen nicht mehr als etwas Toast oder Brot, Gemüse und eine leckere Wurst für ein super lustiges Abendessen im Freien! Ideal nach einem langen Sommertag bis in die späten Stunden. Wir bevorzugen insgeheim die untenstehende Variante mit Trüffel . Aber sie haben auch normalen holländischen Käse und Blauwaderkaasfondue . Du weißt nicht, was du schmeckst! Erhältlich unter Kaasfondueuitblik.nl .

Tipp 4 – Trinken Sie Ihren Lieblingscocktail

Mit den Zehen im Sand einen leuchtend orangefarbenen Sonnenuntergang genießen und Ihren Lieblingscocktail trinken. Das ist wirklich eine magische Sommersache, nicht wahr? Auch zu Hause ist ein toller Ort, um sich Zeit für sein Lieblingsgetränk zu nehmen. Machen Sie es mit guten Zutaten und nehmen Sie sich Zeit. Wählen Sie einen leckeren Snack und genießen Sie Ihren Moment. Mein Favorit ist Piña Colada, aber einen leckeren Mojito vermisse ich auch nicht. Ich ernähre mich seit geraumer Zeit komplett ketogen und leider sind fast alle Cocktails tabu. Bei einem Mojito hingegen kann ich die Kohlenhydrate noch in Grenzen halten. Party!

Lesen Sie hier mehr über Alkohol und eine ketogene Ernährung.
Keto-Mojito

🍋 Keto-Mojito-Rezept - Laden Sie das gespeicherte PDF herunter

Zutaten

Für 1 Mojito

  • Saft einer halben Limette (oder Zitrone)
  • die Blätter von 2 (oder 3) Zweigen frischer Minze
  • 2 Teelöffel Zucker (oder Süßstoff)
  • 100 ml Spa rot (oder anderes Sprudelwasser)
  • 40 ml weißer Rum (zB Bacardi)
  • 4 bis 6 Eiswürfel (wenn möglich zerkleinert)
  • optional: 1 frische Maracuja
  • Notwendigkeiten: großes Glas, Stößel

Vorbereitungsmethode

  1. Rum, frisch gepressten Limettensaft, Spa Red und Zucker in das Glas geben.
  2. Reiben Sie ein Minzblatt über den Rand des Glases, damit etwas Aroma zurückbleibt.
  3. Dann alle Minzblätter in das Glas geben und mit dem Stößel (oder ähnlichem) gut zerstoßen.
  4. Das Glas bis ± 1,5 cm unter den Rand mit Eiswürfeln (oder Crushed Ice) füllen und umrühren.
  5. (Optional) Schöpfe den Inhalt der Passionsfrucht mit einem Löffel darüber.
  6. Den Mojito nach Belieben mit einem Zweig Minze und Limettenspalten garnieren.

Und... Prost!

Mojito-Rezept
Mariko Naber

Autor - Mariko Naber
Mariko ist das fröhliche Gehirn hinter Happlify. Zusammen mit Partner Mark betreibt sie Sell your stuff online, die Branding-Agentur Loaded Ink BNO und Atelier Naber . Sie liebt Wohlfühlen, zufällige Taten der Freundlichkeit, Fleischbällchen, Schokoladenmousse, Zeit mit der Familie, Zee, Piña Colada, Zucker & Gewürze und alles Schöne 💛

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen