Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Warm von innen mit Spicy Aztec Chocolate Milk

  • 2 minimum gelesen

Seit Tausenden von Jahren trinken wir hier auf der Erde heiße Schokolade. Die allererste Tasse wurde wahrscheinlich vor etwa 2.500 bis 3.000 Jahren von den Maya hergestellt. Über Mexiko gelangte es nach Europa, wo es bis ins 19. Jahrhundert sogar als Heilmittel unter anderem gegen Lebererkrankungen und Bauchschmerzen verschrieben wurde.

Hmm ... jetzt möchten wir glauben, dass eine Tasse heiße Schokolade Sie besser fühlen lässt, auch wenn es nur ein bisschen wärmer ist. Aber am liebsten mit richtig guter Spicy Aztec Chocolate Milk! Hier ist das Rezept für einen kalten Wintertag, wenn Sie neue Schritte durch den knisternden Schnee gemacht haben, eine rote Nase bekommen haben und Ihre Finger vom Schneeballwerfen kaum spüren.

Gibt es keinen Schnee? Dann schalte dieses Video ein.

Hier herunterladen das handliche PDF speichern und Sie haben das Rezept immer zur Hand.

Zutaten

Menge: 4 Tassen
Zubereitungszeit: 10 min

  • 1 Liter Vollmilch
  • 250 g Zartbitterschokolade, mindestens 70 % Kakao
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1-2 Prisen Cayennepfeffer
  • 1 EL Maisstärke (macht weich und voll)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tüte (Mini) Marshmallows
  • 4 Zimtstangen, Kakaopulver, Sternanis, Karamellsauce, Erdnussbrösel (optional = Garnierung)*

Vorbereitungsmethode

  1. Zuerst die Milch mit Zucker erhitzen (nicht kochen lassen).
  2. Die Schokolade nach und nach unterrühren, bis sie sich in der Milch auflöst.
  3. Dann Zimtpulver, Cayennepfeffer, Maisstärke und eine Prise Salz hinzugeben.
  4. Abschmecken und nach Bedarf mit etwas Zucker oder Pfeffer abschmecken.
  5. In einem großen Becher und einer Zimtstange servieren. Mit einer großzügigen Schicht Marshmallows und etwas Kakaopulver bedecken.
*Variieren Sie mit den Zutaten und der Garnitur. Erstellen Sie Ihre eigene Tradition mit Ihrer persönlichen Version.

TIPP 1 Wenn Sie die Schokoladenmilch als Schlummertrunk verwenden, fügen Sie einen Schuss Rum hinzu. Willst du einfach nur aufwachen? Ersetzen Sie einen Teil der Milch durch einen starken Espresso.

TIPP 2 Anstelle von Marshmallows können Sie die Milch auch mit einem dicken Klecks Schlagsahne toppen.

Schokolade

Es wird oft behauptet, dunkle Schokolade sei gut für die Gesundheit. Es hätte eine positive Wirkung auf Herz und Blutgefäße. Obwohl einige Studien zeigen, dass es tatsächlich eine positive Wirkung gibt und dass es Sie glücklich macht, weil es Endorphine in Ihrem Gehirn freisetzt, wenn Sie es essen. Leider enthält es auch ziemlich viele gesättigte Fettsäuren und Kalorien.

Zimt

Neben einem wunderbaren Geruch und Geschmack ist Zimt ein Gewürz, das viele gute medizinische Eigenschaften hat. Zimtgetränk wird auch in den arabischen Ländern getrunken, wenn es kalt ist. In der Vergangenheit wurde süßer Hafer mit Zimt, Ingwer und Piment hergestellt, weil es die Verdauung unterstützte. Lange Rede kurzer Sinn, die dem Zimt zugeschriebenen Wirkungen: antiseptisch, adstringierend, wärmend, krampflösend, gegen Blähungen.

Cayenne Pfeffer

Cayennepfeffer ist reich an den Vitaminen A und C, hat die vollständigen Komplexe von Vitamin B und ist sehr reich an organischem Kalzium und Kalium. Das ist einer der Gründe, warum das scharfe Zeug gut für Herz, Magen und Darm ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen