Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Können Edelsteine glücklicher machen?

  • 3 minimum gelesen

Hier sind wir also auf glattem Eis. Denn googeln Sie einfach „funktionierende Edelsteine“ und Sie erhalten mehr als 300.000 Seiten zum Durchlesen. Hilft Amethyst bei Kopfschmerzen? Bekommst du Strom vom Tigerauge-Achat-Armband? Bietet Bergkristall klare Einblicke? Können Edelsteine ​​Sie glücklich oder glücklicher machen? Nein und Ja. warte was?! Weiter lesen.

Ich selbst bin eine nüchterne Zeeländerin, die seit ihrem neunten Lebensjahr Halbedelsteine ​​aufbewahrt. Farbige Steine, Mineralien und auch Fossilien wurden in meiner Gärtnerei mit Namensschildern ausgestellt. Also ein echter Edelstein-Nerd. Ich fand es sehr interessant, woher die Steine ​​kamen und las wirklich die Broschüre mit der Funktionsweise der Steine. Aber glaube, ich habe es nie wirklich getan. Ich wollte, aber wenn man aus dem Lehm gezogen wird, dann funktioniert es nie wirklich 100%ig.

Edelsteine ​​funktionieren oder nicht?

Edelsteine ​​und Vollmond

Nun muss ich zugeben, dass ich manchmal bei Vollmond meine Steine ​​in den Fensterrahmen lege, um sie aufzuladen. Mein Mann und mein Sohn drücken ein Auge zu. Aber glauben Sie, dass ein lila Stein meine Migräne heilen wird. Nicht in einer Million Jahren. Trotzdem zieht es mich immer wieder an und das sicher nicht umsonst. Denn nach der nötigen Recherche kann ich Ihnen auch Positives berichten. Und die Antwort kennen Sie wahrscheinlich schon selbst.

Die Wissenschaft über die Wirkungsweise von Edelsteinen

„Ein Kristall kann warm werden, wenn man ihn auf den Körper legt oder hält, sodass er Wärme ausstrahlen kann. Das kann man als etwas Heilendes erfahren“, sagt Joep Peters, Doktorand an der Universität Utrecht, der sich auf Kristalle spezialisiert hat. „Aber wenn du einen Kristall hinlegst, strahlt er nichts aus.“ Man kann also aus physikalischer Sicht sagen, dass Kristalle keine wissenschaftlich belegte Heilwirkung haben.

Joep sagt, dass die Menschen ihnen gerne heilende Kräfte zuschreiben, weil Edelsteine ​​aufgrund ihrer Farbe und Form so besonders für uns sind. 

Amethyst heilen

Kristalltherapie

Wie kann behauptet werden, dass Kristalle Sie heilen können? Laut Andrea Evers, Gesundheitspsychologin an der Universität Leiden, bewirken Kristalle einen starken, positiven Placebo-Effekt, wenn man an sie glaubt. „Wer großen Wert auf etwas legt, wie zum Beispiel einen Stein in der Zimmerecke oder um den Hals, der hat positive körperliche und geistige Auswirkungen. Man kann sich dadurch wirklich besser fühlen“, sagt Evers.

Positive Erwartungen, die man mit Kristallen haben kann, wirken sich laut der Psychologin wirklich gut auf unsere Psyche und unseren Körper aus.

So funktioniert der Placebo-Effekt.

Affirmation ist das Zauberwort

Als ich selbst noch eine Schmuckmarke hatte und wir dort Edelsteine ​​verwendet haben, konnte ich nie behaupten, dass man durch Rosenquarz die Liebe seines Lebens findet. Wir haben beschrieben, dass der Stein Rosenquarz Liebe und Freundschaft symbolisiert. Wenn Sie jemandem ein Schmuckstück schenken, unterstreicht dies die Liebe zu ihm oder ihr. Wie schön ist das?

Der Ansatz von Jewels with Flair ist genau so, schauen Sie sich nur den Schmuck mit symbolischer Bedeutung an.
Schmuck aus Edelsteinen

Edelsteine ​​dienten Happy Whatever als Inspiration für diese speziellen Rainbowmaker Crystal-Fensteraufkleber , die für magisches Regenbogenlicht im Haus sorgen.
Regenbogenmacher-Kristall

Lange Rede kurzer Sinn: Können Edelsteine ​​glücklicher machen?

Edelsteine ​​selbst haben also keine (wissenschaftlich belegte) Heilkraft. Aber mit deiner eigenen Bestätigung können sie dir helfen, dich besser zu fühlen. Mit einer positiven Einstellung kannst du viel mehr erreichen, als du denkst, und wenn lose Edelsteine ​​oder Edelsteinschmuck dir dabei helfen können, großartig, oder?!

Bist du nicht so überzeugt, dass deine Gedanken eine Wirkung auf deinen Körper haben? Dann schauen Sie sich unbedingt dieses Video an.

Mariko Naber

Autor - Mariko Naber
Mariko ist das fröhliche Gehirn hinter Happlify. Zusammen mit Partner Mark betreibt sie Sell your stuff online, die Branding-Agentur Loaded Ink BNO und Atelier Naber . Sie liebt Wohlfühlen, zufällige Taten der Freundlichkeit, Fleischbällchen, Schokoladenmousse, Zeit mit der Familie, Zee, Piña Colada, Zucker & Gewürze und alles Schöne 💜

Bildnachweis: Unsplash | Dieser Blogbeitrag enthält gesponserte Links | Quelle: RTLnieuws

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen