Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Die Tapas-Ins & Outs von Ibiza-Fan Hanneke + leckere Rezepte

  • 4 minimum gelesen

Bei diesem wunderbaren Wetter werden Sie anders essen, es scheint, als hätten Sie Lust auf andere Dinge und Geschmäcker. Das BBQ ist natürlich lecker, aber das jedes Wochenende zu essen? Sie können einige andere sommerliche Köstlichkeiten wie Tapas zubereiten und Sangria trinken ist etwas anderes als Wein. In diesem Blog teile ich gerne meine Lieblingsrezepte und meinen Tipp für das Tapas-Restaurant El Zaguan auf Ibiza.

  1. Tapas, woher kommt es?
  2. Original Pimientos de Padrón-Rezept
  3. Sangria mein Lieblingsrezept
  4. Wassermelonensalat zum Fingeressen
  5. El Zaguan das Tapas-Restaurant auf Ibiza

Tapas, woher kommt es?

Machen Sie einen Teller voller kleiner Häppchen und wir nennen es schon Tapas. Das Wort „tapa“ (Plural „tapas“) leitet sich vom spanischen Verb „tapar“ ab, was „bedecken“ oder „bedecken“ bedeutet. Wörtlich übersetzt bedeutet „Tapa“ „Deckel“. Und daher kommt wohl auch die Angewohnheit, sein Getränk mit einem Stück Brot und/oder einer Scheibe Schinken zuzudecken, damit keine Fliegen ins Glas kommen. Ursprünglich bestand die spanische Tapa aus einem Stück Schinken oder Chorizo ​​oder anderem Fleisch, manchmal auch aus einem Stück Käse. Wenn Sie jetzt in Spanien Tapas sind, ist die Auswahl sehr groß, die Patatas Brava (gewürfelte Kartoffel-Tomaten-Sauce, natürlich der erste Iberico-Schinken, Carne con Tomato (Fleischbällchen in Tomatensauce) und einer meiner Favoriten.
Tapas-Rezepte

Originalrezept von Pimientos de Padrón

Pimientos de Padrón, grüne Paprika in Öl und Meersalz aus dem Ofen.
Wenn Sie sie in den Niederlanden finden können, ist die Zubereitung sehr einfach.

Zutaten

  • 400 Padrón-Paprika kleine grüne Paprika
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • grobes Meersalz

Vorbereitung
Die Knoblauchzehen schälen und in vier Spalten schneiden. Nehmen Sie eine Pfanne und stellen Sie sie auf hohe Hitze. Gießen Sie das Olivenöl hinein und lassen Sie es erhitzen. Waschen Sie die Paprika mit Wasser und trocknen Sie sie gut ab. Die Knoblauchspalten im erhitzten Olivenöl kurz anbraten. Paprika sofort zugeben. Etwa 30 Sekunden lang backen, fast braten, bevor Sie sie umdrehen. Rundherum anbraten und die Paprika mit einem Messer einstechen, um die Luft zu entfernen. Sie sind fertig, wenn Sie einige „braune“ Flecken sehen. Nimm sie aus der Pfanne, ohne das Öl zu nehmen, und lege sie in eine Schüssel mit etwas Küchenpapier. Sie wollen nicht zu viel Öl schmecken und jetzt Meersalz drüber und rühren. In einer schönen Schüssel servieren und fertig

Pimientos de Padrón

Sangria, mein Lieblingsrezept

Und zu Tapas trinkt man Bier, am liebsten aber Sangria! Ich liebe es, so sehr, dass ich im Laufe der Jahre jedes Rezept ausprobiert habe, das ich finden konnte. Mit und ohne Cava, rot oder weiß, verschiedene Früchte und ja sogar ein Rezept ohne Alkohol. Sangria ist für einen Spanier und wie die Rezepte entstehen. In Spanien kann man Sangria nicht im Glas bestellen, aber das ist nicht wirklich die Absicht. Sie bestellen es pro Karaffe und teilen es mit allen, mit denen Sie auf der Terrasse, am Strand oder beim Essen am Tisch sitzen. Aber natürlich auch zu Hause lecker, und dann in großen Mengen. Jeder in Spanien hat sein eigenes Rezept und es schmeckt überall anders. Anderer Wein, Cava, Obst oder geheime Zutaten. Ja, das habe ich auch in meinem Rezept.

Das ist mein Lieblings-Sangria-Rezept

  • eine Flasche (ca. 75cl) Rotwein
  • 250 ml Sekt
  • der Saft von 1 Orange, aber auch eine Limette ist erlaubt
  • Sie mischen mit grob geschnittenen Orangen, Mango, Melone,
  • Blaubeeren
  • Eiswürfel drin und meine Geheimzutat: 2 Stevia-Süßstoffe ☺

TIPP : Bereiten Sie die Sangria ein bis zwei Stunden im Voraus zu, damit die Frucht die Sangria aufnimmt.

Möchten Sie weitere Sangria-Rezepte erhalten, auch ohne Alkohol? Im Laufe der Jahre habe ich viele gesammelt. Dann melde dich bei HanneHaves an und erhalte das E-Book: Meine leckersten Sangria-Rezepte .

Sangria-Rezept

Wassermelonensalat, um deine Finger zu essen

Wassermelone, du kannst mich dafür aufwecken. Einfach in eine Scheibe beißen und den Saft über die Wangen tropfen lassen. Während meiner Reisen durch Asien war der ungesüßte Wassermelonensaft mein Lieblingsgetränk. Aber dieser Wassermelonensalat ist wirklich ein Traum, die Süße der Wassermelone, die Salzigkeit der Oliven und die Frische der Minze, so lecker! Und dann hast du fast das Rezept:

  • Wassermelone in große Stücke schneiden und in eine große Salatschüssel geben
  • frische minze fein hacken und ein paar blätter für die dekoration beiseite legen
  • Feta-Käse, Würfel oder ein großes Stück zerbröseln
  • Schwarze Oliven in kleine Scheiben schneiden, ganz ist auch erlaubt

Beim Abendessen mit Freunden mache ich 2 große Behälter, weil sie nicht gezogen werden können und so weiter.

Rezept für Wassermelonen-Feta

El Zaguan das Tapas-Restaurant auf Ibiza

Warst du schon mal auf Ibiza? Dann müssen Sie ins authentischste und leckerste Tapas-Restaurant El Zaguan in Ibiza-Stadt gehen. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Eine Reservierung ist nicht möglich, Sie müssen also geduldig warten. Aber das ist es mehr als wert. An der Bar oder an kleinen Tischen mit Hockern. Bestellen Sie Cerveza (Bier) oder das Hausrot, das göttlich ist. An der Bar sind Vitrinen mit kalten Tapas, die Sie mitnehmen können. Und ständig laufen Kellner mit warmen Tapas herum, eine noch schmackhafter als die andere. Wird normalerweise auf Baguettes serviert. Tipp, essen Sie sie nicht alle, es ist nicht die Absicht, sie sind eine Art Snackteller. In jeder Tapas steckt ein Spieß, den man behält, denn das bestimmt die Rechnung. Guten Appetit, Sie werden es nicht bereuen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von @ibiza5sentidos

Weitere leckere Rezepte

Noch mehr Tapas-Gerichte finden Sie auf der Website von Nice Recipes , wo Sie einfache Rezepte zum Selbermachen finden. Großartig für einen Sommerabenddrink.

Autor - Hanneke van Doorn
Hanneke ist die Schöpferin von Happy Hippie-Schmuck der Marke HanneHaves . Sie stellt seit über 6 Jahren Schmuck aus ihrem eigenen Atelier her, fröhlichen fröhlichen Schmuck mit einem Hauch von Boho. Einzigartiger Schmuck, von dem nur ein Stück hergestellt wird. Sie liebt Farbe und besonders Türkis, die Sonne, Wassermelonen und Shrimps, natürlich Ibiza und positive Menschen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen