Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihr Angebot, Ihre Informationen oder Ihren Werbetext hinzu

Rezept für geschirrspülenden Biskuitkuchen

  • 3 minimum gelesen

Ich habe das vor einiger Zeit auf YouTube gefunden, ich glaube, es ist ein Corona-Hobby, das aus dem Ruder gelaufen ist: Essbare Biskuit backen. Es ist noch nicht der 1. April, aber „warum warten“?! Ein bisschen Spaß kann nicht schaden und wir haben letztes Wochenende selbst aussehende Spülschwämme gebacken. Spoiler-Alarm: Sie sind auch lecker!

Wenn Sie eine Weile suchen, werden Sie einige dieser YouTube-Videos finden. Unten poste ich eines, das wir für das Beste halten, vom Food-Blog Emma Fontanella , und dessen Rezept wir ausprobiert haben. Färben war zwar noch etwas umständlich, aber man kann auch ganz einfach online shoppen.

farbiger Teig
Wir haben diesen Teig mit Tasty me Farbstoff gefärbt, 5 Flaschen für 14,- €

Zutaten

Menge: (wenn alles gut geht) sechs Schwämme
Benötigt: zwei Kuchenformen von 18 cm oder 20 cm

  • 140 g normales Mehl
  • 120 g Kristallzucker
  • 3 mittelgroße Eier
  • 135 g weiche Butter
  • 3 EL Zitronensaft
  • abgeriebene Zitronenschale von 2 Zitronen
  • Prise Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
  • gelbe und grüne Lebensmittelfarbe
  • 1 EL Aprikosenmarmelade
Für den Schaum (für den Schwamm)
  • 1 Eiweiß
  • 2 EL Zucker
  • ½ Teelöffel Zitronensaft
Biskuitkuchen

Vorbereitungsmethode

  1. In einer großen Schüssel die weiche Butter, den Zucker, die Zitronenschale und den Vanilleextrakt verquirlen.
  2. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie nach jeder Zugabe gut.
  3. Mehl, Salz und Backpulver hineinsieben. Den Zitronensaft hinzufügen und glatt rühren. Mischen Sie nicht zu viel. Mach dir keine Sorgen, wenn die Mischung aussieht, als wäre sie geronnen. Das liegt an der Zitronensäure im Zitronensaft. Es hat keinen Einfluss auf die Textur des fertigen Kuchens.
  4. Gießen Sie ein Drittel des Teigs in eine separate Schüssel (±200 g bis 220 g) und stellen Sie es beiseite.
  5. Fügen Sie der größeren (zwei Drittel) Portion gelbe Lebensmittelfarbe hinzu und rühren Sie um, um eine gleichmäßige Farbe zu erhalten.
  6. Zu der kleineren Portion (ein Drittel) die grüne Lebensmittelfarbe hinzufügen und umrühren, um eine gleichmäßige Farbe zu erhalten.
  7. Gießen Sie jede Portion Teig in einzelne Kuchenformen, die mit Pergamentpapier ausgelegt sind. Versuchen Sie, es so gleichmäßig wie möglich zu verteilen.
  8. Beide gefüllten Kuchenformen im vorgeheizten Backofen bei 160°C backen.
  9. Der grüne Kuchen kocht schneller als der gelbe Kuchen. Entfernen Sie also den kleineren, grünen Kuchen nach ± ​​10-12 Minuten. Entfernen Sie den größeren, gelben Kuchen nach weiteren 5 Minuten (eine Gesamtbackzeit von ±15-17 Minuten).
  10. Beide Kuchen vollständig auskühlen lassen.
So machst du die Schwämme
  1. Die Aprikosenmarmelade auf dem gelben Kuchen verteilen. Die Marmelade wirkt wie Klebstoff. Legen Sie den grünen Kuchen fest darauf. Wir stellen alles für eine Weile zurück in den Kühlschrank, mit etwas Schwerem oben drauf.
  2. Um die Schuppenstruktur auf dem grünen Kuchen zu erzeugen, führe ein scharfes Messer mit Wellenschliff darüber. Siehe hierzu auch das Video.
  3. Die Seiten des Kuchens beschneiden und in sechs schwammgroße Rechtecke schneiden.
Für den Schaum (die Seife)
  1. Nehmen Sie eine kleine saubere Schüssel und fügen Sie das Eiweiß, den Zitronensaft und den Zucker hinzu. Schlagen Sie wie ein Baiser, aber hören Sie auf zu schlagen, sobald sich Seifenblasen bilden. Geben Sie etwas Seifenlauge auf Ihren Spülschwamm und voila, Ihr künstlicher Schwamm ist fertig.
TIPP
Machen Sie den Sud kurz vor dem Servieren. Die Textur hält nicht sehr lange und Ihr Schwamm wird schnell matschig.

    Und... wirst du es versuchen?!

    Mariko Naber

    Autor - Mariko Naber
    Mariko ist das fröhliche Gehirn hinter Happlify. Zusammen mit Partner Mark betreibt sie Sell your stuff online, die Branding-Agentur Loaded Ink BNO und Atelier Naber . Sie liebt Wohlfühlen, zufällige Taten der Freundlichkeit, Fleischbällchen, Schokoladenmousse, Zeit mit der Familie, Zee, Piña Colada, Zucker & Gewürze und alles Schöne 💛

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

    Suchen